Messbeispiel

Die Überwachung des Gesamtzustands von Brennstoffzellen unter Lastbedingungen ist wichtig, um zu gewährleisten, dass die Zellen noch den Erwartungen entsprechend arbeiten, und um Maßnahmen zur vorbeugenden Instandhaltung zu planen, falls Abweichungen vorliegen. HIOKI bietet speziell entwickelte Messlösungen für diese Brennstoffzellen-Forschungsanwendung.

Messung des Innenwiderstands von Brennstoffzellen

BT3563-FC und BT3564-FC sind Sonderausführungen der Modelle BT3563 und BT3564. Diese Ausführungen bieten hervorragende Störfestigkeit zur Verringerung der Einflüsse von Störungen, die von der Last erzeugt werden. Der Gesamtzustand der Brennstoffzelle kann anhand einer Messung des Wechselstrom-Innenwiderstands (AC-IR) bei 1 kHz bestimmt werden.

Eingesetzte Geräte:

Batteriemessgeräte mit hoher Störfestigkeit für bis zu 1000 V Eingangsspannung

Spezial-Batteriemessgerät BT3563-FC

  • Erhöhte Störfestigkeit für Messungen an Brennstoffzellen unter Last
  • Spannungsbereich bis zu 300 V DC
  • Angepasster Messbereich für hochpräzise Messungen

Spezial-Batteriemessgerät BT3564-FC

  • Erhöhte Störfestigkeit für Messungen an Brennstoffzellen unter Last
  • Spannungsbereich bis zu 1000 V (DC)

Die BT356x-FC-Modelle sind speziell angepasst für Messungen an Brennstoffzellen. Weitere Informationen stellen wir Ihnen auf Anfrage gern bereit.
Please accept cookies for 'external media' and reload this page to display all videos. You can turn on cookies here:

Adjust cookie settings

Kontakt Informationen

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine Frage? Wir stehen bereit, um Ihre Messlösung zu finden.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder wenden Sie sich an einen HIOKI-Partner in Ihrer Region.